??Neon Flamingo Nail Art??

Als ich vor ein paar Tagen bei h&m auf ein Flamingo-Shirt getroffen bin, war klar, dass ich es unbedingt haben muss.☺❤ Gleich kam mir auch die Idee mal wieder ein Flamingo Nail Art zu pinseln.? Neonfarben aus der Catherine by Natascha Ochsenknecht LE durften da nicht fehlen.☝?

Ich liebe es ja immer Nail Arts passend zu Klamotten zu designen, aber so gut habe ich es noch nie hinbekommen und ich bin schon ein wenig stolz auf mein tropisches Flamingodesign!☺☺?

Wie immer habe ich wieder sehr, sehr viele Lacke verwendet. Das liegt daran, dass ich mit verschiedenen Farbnuancen Schatten oder einfach natürlichere Farben changieren will. Für dieses Nail Art habe ich folgende Lacke benutzt:
Catherine by Natascha Ochsenknecht - Dress Me Up
Catherine by Natascha Ochsenknecht - Bed Of Roses
Catherine - spring
p2 - plant a cactus
essence - wild white ways
essence - #lucky
essence - the beach house TE - beachy keen
trend IT UP - No1 - 020
trend IT UP - Double Volume & Shine - 120


Mein verwendetes Equipment war dieses Mal einfach mein Striper. Den Stil habe ich da abgemacht, um präziser malen zu können. Online findet ihr solche Pinsel sehr günstig.? Auch verwendet habe ich Nagelkleber für meine goldenen Studs.☺

Ich habe dieses Mal einfach drauf losgepinselt, weil es mein erster selbstgemalter Flamingo war. Step-by-step-Bilder habe ich deshalb keine.? Begonnen habe ich mit dem Körper des Flamingos und anschließend habe ich den geschwungenen Hals gemalt und den Kopf. Dann kam der schwarze Schnabel dazu und die Beine. Um ihn etwas lebendiger wirken zu lassen bin ich mit dem dunkleren Pink und einem helleren Rotton an gewissen Stellen nochmal draufgegangen. Natürlich durfte auch das Auge nicht fehlen. Anschließend kam auch das Gras, wo ich nur kurze Striche nach oben gezeichnet habe und den Flamingo so ein wenig im Gras verschwinden lasse. Die Palme kam dann als kleines Highlight noch an den Rand und auf den Ringfinger habe ich irgendwelche tropischen Farne oder Gräser gemalt.?? Dazu einfach einen Strich ziehen und von dem ausgehend nach außen "Blätter" malen, also einfach ein bisschen messy Striche ziehen und das in verschiedenen Grüntönen das wars auch schon mehr habe ich bei den Blättern nicht gemacht als einfach Striche gezogen. Die Blätter sehen meiner Meinung nach echt gut aus und dennoch sind sie so einfach! Wer sich nicht zutraut einen Flamingo zu malen, kann auch diese Vinyls oder Aufkleber von Svenjas Nail Art benutzen. Die habe ich letztes Jahr bei diesem Flamingodesign verwendet.



Auf der rechten Hand habe ich dann anstelle des Flamingos nochmal die Blätter gemalt, weil das einfach schneller ging und ich Angst hatte, den Flamingo mit meiner "schwächeren" Hand nicht so schön hinzubekommen und ja, nach fast 2h hat man dann auch keine Lust mehr.??

Falls ihr übigens auch Gefallen an dem Shirt gefunden habt, dann schaut schnell in euren h&m Store! Online finde ich das Shirt leider nicht, aber in meinem Store war es relativ sichtbar und neu ausgelegt, sollte also auch bei euch noch zu haben sein! Preislich liegt es bei 15€.


Ich hoffe sehr, euch hat dieses Design gefallen? Für mich persönlich rutscht es definitiv unter meine Top 10 oder vielleicht sogar in die Top 5, ja doch eigentlich sogar das.☺❤ Ich mag bunte und grelle Farben einfach und für mich schreit dieses Design einfach nach Sommer!??? Außerdem bin ich sowieso verliebt in die Neon-Farben der Catherine by Natascha Ochsenknecht LE, und habe jetzt schon Angst davor, dass der pinke Bed Of Roses irgendwann leer werden könnte...?
Viola?

Psssst: Ihr findet mich jetzt auch auf Instagram unter @viola_himbeerliebe, ich würde mich freuen, euch dort wiederzufinden!☺☺

Kommentar schreiben

Name:


Kommentar: