#AlteLackeNeueLiebe | ?Catrice Madame de Pinkadour?

Das Problem, wenn man sich mehr Nagellacke kauft als man lackieren kann, ist zwangsweise, dass manche so relativ unlackiert ihr Dasein fristen.? Mit meinem heutigen Beitrag nehme ich wieder an der Blogparade AlteLackeNeueLiebe teil und stelle euch ein älteres Schätzchen vor, das bisher erst einmal kurz getragen wurde...?

Die Blogparade AlteLackeNeueLiebe von Lina lackiert hat es mir schon vor zwei Wochen total angetan.? Jetzt ging es in die zweite Runde und ich habe natürlich wieder mitgemacht. Ziel der Parade ist es, alten Lacken mal wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken.?
Mein letzter Beitrag dazu hat euch meinen ältesten Lack vorgestellt, der tatsächlich älter als ich sein dürfte...schaut dazu gerne hier vorbei.
Falls ihr genaueres zur Blogparade wissen wollt, schaut dazu gerne hier bei Lina vorbei!?
Und los geht's!?

Dieses Mal ist der Lack nicht ganz so alt! Das Schätzchen, das ich euch heute zeigen möchte, ist aus der Catrice Limited Edition Rock-O-Co. Sie erschien im Frühjahr 2015 und ist damit schon zwei Jahre alt.? Kurz vorgestellt habe ich euch die Lacke vor einiger Zeit mal in diesem Blogpost.

Wirklich getragen wurde aber immer nur der hellblaue Lilas Bleu...?Jetzt hatte ich aber mal Lust den wunderschön pink-roten Madame de Pinkadour mal auszuführen.

Die Lacke trocknen eigentlich matt, aber mir gefiel er als er noch nicht getrocknet war so gut, dass ich spontan entschied ihn glänzend zu tragen. Mit einer Top Coat halten die Lacke auch einfach besser und er glänzt sooooo wunderschön!?


Falls ihr einen Lack dieser Limited Edition auch noch bei euch rumstehen habt, dann holt ihn raus und ab damit auf die Nägel! Probiert sie auch unbedingt mal glänzend aus.
Ich bin wirklich froh, ihn endlich mal für mehrere Tage zu tragen und muss sagen, er könnte mein Lieblingslack für den Frühling werden.??? Ich schaue die ganze Zeit auf meine Nägel und finde sie einfach nur wunderschön!?

Was sagt ihr zu meiner Madame??
Habt noch einen schönen Sonntag!
Viola?

Kommentar schreiben

Name:


Kommentar: